Indikationen

  • Orthopädische Erkrankungen
  • Neurologische Erkrankungen
  • Innere Erkrankungen und Frauenheilkunde          

Die Bindegewebsmassage ist eine spezielle Form der Reflexzonentherapie. Dabei werden Dehn- und Zugreize auf die Haut gesetzt. Die Wirkung erfolgt vorrangig über das Nervensystem.

Wirkungen

  • Anregung der örtlichen und allgemeinen Durchblutung
  • Normalisierung der Muskelspannung
  • Entschlackung des Bindegewebes
  • Ausgleich der Gewebselastizität
  • Schmerzlinderung